“Ob Du denkst Du kannst es, oder ob Du denkst Du kannst es nicht – in beiden Fällen hast Du Recht.”

(Henry Ford)

 

Persönliche Glaubensmuster wirken sich oft einschränkend auf die Zielerreichung im Berufs- und Privatleben aus. Ursache hierfür sind meist individuelle Stressprogramme die – oft in entscheidenden Situationen – durch „ganz bestimmte Stresstrigger“ ausgelöst werden und uns daran hindern, uns so zu verhalten, wie wir wollen.

Aktuelle Studien der Neurowissenschaften bestätigen, dass 95% unseres Verhaltens von unserem Unterbewusstsein gesteuert wird.

 

Unbewusste Überzeugungen können zum Beispiel sein:

  • Egal was ich tue, es ist nie gut genug
  • Ich treffe immer die falschen Entscheidungen
  • Wenn die anderen wüssten, wie ich wirklich bin, würden sie mich nicht mögen
  • Meine Meinung zählt nicht
  • Ich darf keine Schwäche zeigen
  • Ich muss immer 150 % geben
  • Anderen Menschen kann man nicht vertrauen
  • Ich bin nicht liebenswert

Wer würde solche Überzeugungen nicht gerne loswerden – und vor allem wie kann man sich am besten von ihnen lösen?

Affirmationen und positives Denken reichen oft nicht aus

 

Affirmationen, visualisieren, positives Denken und Willenskraft helfen oft nicht, dem Unterbewusstsein unsere Ziele so zu vermitteln, dass es sie versteht. Das heißt, die Beschreibung eines Ziels in einer Sprache die das Unterbewusstsein versteht, ist oft ein wesentlicher Faktor, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

 

Bruce H. Lipton, PH.D., Zellbiologe und Autor des Bestsellers Intelligente Zellen:

“Ich verwende PSYCH K in meinem eigenen Leben. Es hat mir geholfen meine selbst einschränkenden Überzeugungen aufzulösen.”

Was ist PSYCH-K?

 

PSYCH-K wurde 1988 von Rob Williams entwickelt, um Menschen mit Stresssymptomen, Phobien und Depressionen nachhaltig und effizient helfen zu können. Von der alten therapeutischen Formel “Erkenntnis + Willenskraft = Veränderung” frustriert, entwickelte Rob Williams, aus einer Vielzahl alternativer Therapien, PSYCH K.

 

PSYCH K verfügt über Methoden, Techniken und Hilfsmitteln, die die Sprache des Unterbewussten „sprechen“ und ihm positive Mitteilungen überbringen können. Somit erfährt nicht nur der Verstand neue Sichtweisen, sondern auch der unbewusste Teil wird in seiner speziellen Sprache angesprochen und erhält die Möglichkeit, sich von alten Mustern zu befreien.

 

PSYCH K vereint:

  • Techniken der Integration der Gehirnhälften, die aus der langjährigen Split-Brain – Forschung stammen
  • Methoden, die auf dem Neuro-linguistischen Programmieren (NLP) basieren und
  • kinesiologische Muskeltests als Biofeebackmethode des Körpers

 

PSYCH-K räumt mit verschiedenen Mythen auf:

 

Mythos Nr.1: Wenn ich schon lange ein negatives Glaubensmuster in mir trage, dauert es lange, es zu verändern.

 

Mythos Nr. 2: Alte Verhaltensweisen zu verändern, ist schwierig und schmerzvoll.

 

Mythos Nr. 3: Ich muss wissen, was die Ursache für ein Problem ist, um es zu verändern.

 

PSYCH-K unterstützt Dich mit grundlegende Techniken und Methoden, um Dir zu ermöglichen:

  • mit Deinem Unterbewusstsein zu kommunizieren
  • Deine linke und rechte Gehirnhälfte zu integrieren um neue, erwünschte Glaubenssätze zu verankern
  • Deine Ziele klar zu definieren, um Deine eigenen Glaubenssätze zu kreieren, die persönlich auf Dich und Deine Ziele zugeschnitten sind

 

Du kannst z.B. an Themen wie der Verbesserung Deiner Beziehungen, Deines finanziellen Wohlstandes oder Deiner Gesundheit arbeiten.

Was passiert bei einer PSYCH K Begleitung?

 

Das belastende Thema wird mit dem Klienten/Partner besprochen. Mit Hilfe des Muskeltests werden einschränkende Glaubenssätze bewusst gemacht und dann mit Hilfe von speziellen Balancen in stärkende Glaubensätze verwandelt. Wobei vor einer Balance mit dem Klienten immer geklärt wird, ob eine Veränderung der Überzeugung sicher und angemessen ist. Diese Sicherheitsmaßnahme ist wichtig, um zu verhindern, dass „der Botschafter umgebracht wird bevor die Botschaft übermittelt wurde“. Hier wird berücksichtigt, dass jedes Verhalten und jedes Symptom einen ganz bestimmten Zweck erfüllt, der uns manchmal erst im Nachhinein bewusst wird.

 

Eine PSYCH K Begleitungen dauert (je nach Thema) ca. drei bis sechs Sitzungen.

 

Was ist eine PSYCH K Balance?

 

PSYCH K beruht im Wesentlichen auf Techniken der Integration der Gehirnhälften, die aus der langjährigen Split-Brain Forschung stammen und dem Wissen, wie wir unsere persönlichen Ziele am wirkungsvollsten an das Unterbewusstsein vermitteln.

Studien der Split-Brain Forschung zeigen, dass schmerzhafte Erfahrungen oft an eine Gehirnseite gekoppelt sind. Es scheint, als hängen diese Erinnerungen regelrecht fest und werden ausschließlich von einer Gehirnseite dominiert.

Viele Neurowissenschaftler gehen davon aus, dass bei der bilateralen Stimulation durch die optimale Zusammenarbeit beider Gehirnhälften intensive mentale Lösungs- und Heilungsprozesse ausgelöst werden.

Eine PSYCH K Balance ist eine Technik, mit der man beide Gehirnhälften motiviert hinsichtlich eines bestimmten Themas optimal zusammen zu arbeiten.

Dieser so genannte „Whole Brain“ Zustand ist ideal, um das Unterbewusstsein zu erreichen und mit neuen, positiven Überzeugungen zu programmieren oder emotionalen Stress aufzulösen.

 

Lerne PSYCH K kennen – ich freue mich auf Dich!